Montag, 17 Februar 2020

Bedarfserhebung Ganztagsschule

Am Dienstag, den 3.12.2019 trafen sich Vertreter der Gemeinde, der Mörburgschule und der Elternschaft, um die Ergebnisse der Bedarfserhebung Ganztagsschule zu erfahren. Das Ergebnis war eindeutig. Die Elternschaft sprach sich mit großer Mehrheit gegen eine Ganztagsangebot in der Grundschule aus. Das bestehende Angebot der „Mörlekids“ wurde als ausreichend erachtet.

IInformationsabend zur Ganztagsschulformen in der Mörburgschule

Rund 30 interessierte Eltern folgten am Dienstag, den 19.11.2019 einer Einladung der Gemeinde und der Mörburgschule und besuchten den Informationsabend zu Ganztagsschulformen in der Grundschule. Rektorin Frau Kerker stellte das Konzept ihrer verbindlichen Ganztagsschulform in Bohlsbach vor, das Konzept der Ganztagsschule in Wahlform wurde von Rektorin Frau Moulin aus Goldscheuer erläutert.

Hintergrund dieses Informationsabends ist ein Beschluss des Gemeinderats, eine bereits vor drei Jahren durchgeführte Bedarfsumfrage zu einem möglichen Ganztagsangebot in der Grundschule als Alternative, bzw. Ergänzung zum bisherigen Betreuungsangebot über die „Mörle-Kids“ im Schuljahr 2019/20 erneut durchzuführen.

In den kommenden Tagen erhalten entsprechende Eltern einen Fragebogen, auf dem sie ihren Betreuungswunsch angeben können.

Elternabend Prävention in der Mörburgschule

Am Dienstag, den 3.12.2019 lud die Mörburgschule alle interessierten Eltern der Klassen 1 bis 10 zu einem Elternabend zum Thema „Prävention“ ein. Etwa 20 Gäste folgten dieser Einladung, bei der Frau Grodzicki vom Polizeirevier Offenburg über die Themen „Mediennutzung“, „Legale und illegale Drogen“ referierte. In der kommenden Woche beschäftigen sich die Schüler/innen der Werkrealschule im Rahmen der Themenwoche „Prävention“ ebenfalls mit diesen Themen, je nach Klassenstufe mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Auch während dieser Themenwoche wird Frau Grodzicki , gemeinsam mit unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Streif, in den Klassen präsent sein.

Eröffnung der Schülerbücherei an der Mörburgschule

Am Donnerstag, den 21.11.19 wurde in einer feierlichen Runde die Schülerbücherei der Mörburgschule eröffnet. Mit dabei waren Bürgermeister Holschuh und die 2. Vorsitzende des Fördervereins, Frau Sastalla.

Nach den Eröffnungsworten durch Rektor Wunderle und Bürgermeister Holschuh stöberten die Schüler/innen und einige Lehrkräfte in den Romanen oder suchten in Sachbüchern Informationen für ihre anstehende Präsentation zum Thema „Schwarzwald“. Anschließend konnten sich alle Gäste am Fingerfoodbuffet bedienen, das die Klasse 9, gemeinsam mit Herrn Müller vorbereitet hat. Vielen Dank dafür!

Unser Dank geht auch an Frau Reith und Herrn Herbold, die die Bücherei aufgebaut und liebevoll bestückt haben, den Förderverein, der Geld für den Kauf neuer Bücher bereitgestellt hat und Herrn Holschuh für die netten und motivierenden Worte. Ebenso bedanken