Sonntag, 24 Juni 2018

Schnuppertage an der Werkrealschule

Am Donnerstag , 18.1.2018 und Freitag, 19.1.2018 hatten die 4. Klassen aus Ichenheim, Altenheim, Schutterwald und Langhurst die Möglichkeit, die Werkrealschule näher kennenzulernen. In Gruppen eingeteilt und von den 8.Klässler/Innen begleitet, erhielten die Schülerinnen und Schüler einen ersten Einblick in die ab Klasse 5 neuen Fächer.

So konnten die Kinder im Technikraum unter der Leitung von Herrn Haas eine Schale aus Kupferblech herstellen. Herr Köninger stellte den 4. Klässler/Innen den PC-Raum vor, in dem die Kinder dann ihre eigenen kreativen Namensschilder gestalten konnten. Im HTW Raum ratterten die Nähmaschinen. Dort hatten die Kinder die Möglichkeit, unter der Leitung von Frau Schimpf, erste Nähproben anzufertigen. Auch die Angebote, eine Kordel zu drehen und einen Wollpompon herzustellen, wurde von den Kindern mit viel Eifer angenommen.

Frau Fischer-Seger und Frau Meyer luden die Kinder zu ihrer ersten Englischstunde ein. Dort ging es um den Bauernhof. Schon bald konnten die 4. Klässler/Innen ihre ersten englischen Wörter sagen.

Herr Beathalter empfing die Kinder im MNT-Raum. Dort staunten die Kinder über den Mikroskopen.

Die Kinder waren sich einig - Es war ein toller Tag in der Werkrealschule!

Mörburgschule Schutterwald-Neuried

St. Denis-Str. 6

77746 Schutterwald

📞  0781 / 1324567

Schulleitung:

Rektor
Martin Wunderle

 

 

✉ moerburgschule@schutterwald.schule.bwl.de

 

❱ Impressum