Sonntag, 24 Oktober 2021

Mörburgschule nimmt am Schulhandballtag teil

Unter dem Motto „Lauf dich frei! Ich spiel dich an!“ veranstaltete der TUS Schutterwald in Kooperation mit dem Südbadischen Handballverbband zum elften Mal den Grundschulaktionstag in der Mörburgschule.

Die beiden zweiten Klassen hatten an diesem Tag Gelegenheit, zu erfahren, worum es beim Handballspiel geht – um Spaß an der Bewegung, Freude mit dem Ball und natürlich ums Tore werfen.

Nach dem Warmmachen wurden in Gruppen einzelne Stationen durchlaufen. Dort konnten die Kinder ihre koordinativen Fähigkeiten zeigen. Dabei wurden sie von Trainern des TUS Schutterwald begleitet und angeleitet.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Trainer des TUS Schutterwald, die mit viel Herzblut den Vormittag geplant und die Kinder betreut haben.

Wer beim Handballtraining des TUS Schutterwald reinschnuppern möchte, ist dazu herzlich eingeladen.

Die Jahrgänge 2016 bis 2013 trainieren freitags von 16 bis 17 Uhr,

die Jahrgänge 2011 bis 2012 trainieren dienstags und donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr jeweils in der Mörburghalle.

Foto Handballtag2021

Klassensprecherparty

Am Dienstag feierte unsere Klasse 3/4 in Langhurst eine tolle Party, zu der uns unsere neuen Klassensprecher eingeladen haben. Diese haben sich sehr viel Mühe gegeben und das Zimmer mit Luftballons und Luftschlangen dekoriert. Da kam schon beim Betreten gute Laune auf. Nach einer lustigen Ansprache ging es auch schon los: Die Musik wurde aufgedreht und alle Kinder tanzten zu „Macarena“. Danach stärkten wir uns mit Obst und Schokolade. Auch für Getränke hatten die Klassensprecher gesorgt. Anschließend spielten wir viele Spiele und hatten mächtig Spaß zusammen. Diesen Morgen werden wir so schnell bestimmt nicht vergessen…

               52C12DC1 6479 4BFB BF86 BB8707163CA5 1 102 a    8B07BD7E DB8B 4850 9CA3 6DE4BAF06E36 1 105 c   D4FB1760 60B2 4724 B9E5 DA8F77BCF5B6 1 105 c

 

 

 

Gesundes Frühstück für alle Erstklässler

Am Mittwoch, den 20.10.21 haben alle Erstklässler eine Biobrot-Box, zusammengestellt vom Biomarkt Struxx in Offenburg, erhalten.
Mit strahlenden Gesichtern und knurrendem Magen, haben die Kinder das leckere Vollkornbrot, den süßen Erdnussriegel, Obst und Rohkost verspeist. Die Box war so reichlich gefüllt, dass weitere Nahrungsmittel wie Rinder-Lyoner, Dattelpraline, Müsli und Tee mit nach Hause genommen wurde. Besonders freuten sich die Kinder über ihre neue, gelbe Vesperbox; die gab es nämlich auch dazu.

Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren, Brotboxpacker, ...

                                IMG 5176                        IMG 5174

 

 

 

Informationen zu den Änderungen durch die Corona-Verordnung Schule ab dem 18. Oktober 2021

Sehr geehrte Eltern,

ab dem kommenden Montag gilt eine neue Corona-Verordnung Schule.

Am Freitag Nachmittag erhielten wir dazu vom Kultusministerium nähere Informationen, die wir für Sie im Folgenden zusammengefasst haben:

Maskenpflicht im Klassenzimmer

 

Für den Bereich der WRS:

Wenn die Schüler/innen der WRS am Platz sitzen oder stehen, ohne sich fortzubewegen, gilt ab Montag keine Maskenpflicht mehr. Umgekehrt gilt: Bewegen sich die Schüler/innen im Klassenraum fort, müssen sie eine Maske tragen.

Für den Bereich der GS:

Für die Schüler/innen der Grundschule gilt grundsätzlich keine Maskenpflicht im Klassenzimmer mehr.

Ausnahmen für die Grund- und Werkrealschule:

Würde das Infektionsgeschehen so ansteigen, dass die „Alarmstufe“ ausgerufen wird, gilt die Maskenpflicht auch wieder generell im Klassenzimmer.

Tritt eine Infektion mit dem Coronavirus in der Klasse auf, gilt für die Mitschüler/innen sowie die Lehrkräfte dieser Klasse wieder die Maskenpflicht für die Dauer von fünf Schultagen (analog zur täglichen Testung).

Außerhalb der Unterrichts- und Betreuungsräumen bleibt die Maskenpflicht für die Schüler/innen der Grund- und Werkrealschule unverändert. Das heißt, dass auf den Begegnungsflächen (Ausnahme: Pausenhof) weiterhin eine Maske getragen werden muss.

 

Freundliche Grüße

Henrike Scharsig, Schulleiterin und Steffi Kalt, Konrektorin

 

 

 

Informationen zu den Einschulungsfeiern Klasse 1 und 5

Liebe Eltern und Erziehungsberechtige,

bald ist es endlich so weit. Die Einschulungsfeiern der neuen 1. und 5. Klassen stehen an:

                 Klasse 1 Langhurst: am 17.09.2021 um 16.30 Uhr                                                   

                 Klasse 1a Schutterwald: am 18.09.2021 um 09.30 Uhr                                            

                 Klasse 1b Schutterwald: am 18.09.2021 um 11.00 Uhr                                            

                 Klasse 5 Schutterwald: am 14.09.2021 um 09.00 Uhr (Treffpunkt für die Schüler und Schülerinnen ist um 08.30 Uhr).                                             

Folgende Corona-Maßnahmen müssen für die Einschulungsfeiern eingehalten werden:

  • - Maskenpflicht auf dem Schulgelände und im Schulgebäude
  • - 3 Gs (getestet, geimpft oder genesen).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

 

Informationen zum Schulbetrieb nach den Osterferien

06.April 2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

sicher haben Sie bereits von den Plänen des Kultusministeriums zum Schulbetrieb nach den Osterferien erfahren.
Die wichtigsten Informationen dazu habe ich im Folgenden für Sie zusammengefasst und entsprechend ergänzt:

 

Kein Präsenzunterricht in der Woche vom 12.04. – 16.04.2021 

(Ausnahme: Abschlussklassen 9 und 10)

In der Woche nach den Osterferien findet kein Präsenzunterricht in der Schule statt. Ihre Kinder erhalten die bereits bekannten Fernlernmaterialien.
Ausnahme: Für die Abschlussklassen 9 und 10 gilt weiterhin der Wechselbetrieb von Präsenz- und Fernunterricht.

Ab dem 19.04.21 ist vorgesehen, zu einem Wechselbetrieb zurückzukehren, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt. Weitere Informationen dazu erhalten Sie, sobald uns diese vorliegen.

 

Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 7

Für Eltern, die zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird es wieder eine Notbetreuung geben. Die Notbetreuung kann nur in Anspruch genommen werden, wenn die Betreuung Ihrer Kinder auf keine andere Weise sichergestellt werden kann. Betreuungszeit von Seiten der Schule ist von 8.30 Uhr bis 12.10 Uhr bzw. 12.55 Uhr. Davor und danach können die „Mörle-Kinder“ die Notbetreuung der „Mörle-Kids“ besuchen.
Wenn Sie auf einen Betreuungsplatz in der ersten Woche nach den Ferien angewiesen sind, melden Sie sich bitte per E-Mail bis Donnerstag, 08.04.21, 10 Uhr bei unserer Sekretärin Frau Geppert.
Bitte geben Sie an, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten Ihr Kind Betreuung benötigt und ob es anschließend die “Mörle-Betreuung” besucht.
Fernlernen

Wir behalten das Ihnen bekannte Konzept des Fernlernens bei.

Abholzeit der „Lernpakete“ ist am Montag, 12.04.21.
Falls es Ihnen nicht möglich ist, die Materialien zu den angegebenen Zeiten abzuholen, setzten Sie sich bitte mit der Klassenlehrkraft in Verbindung. In Einzelfällen finden wir individuelle Lösungen.

 

Die Abholzeiten/Orte sind wie folgt organisiert:

 

Datum: Montag, 12.04.2021 (Ausnahme: Klassen 1) Zeit: 7.45 Uhr – 10.00 Uhr

 Klassen 1: Familie Berger, Hof in Schutterwald (Sonntag von 10.00 Uhr-17.00 Uhr)

Klassen 2: AULA Mörburgschule

Klassen 3 und 4: Roter Platz, Grundschulhof Mörburgschule

Klassen ½ und ¾ Langhurst: Schulhof, Langhurst

Klasse 5: Fenster Klassenzimmer

Klasse 6: Fenster Klassenzimmer

Klasse 7: Fenster Klassenzimmer

Klasse 8: Klassenzimmer

Klasse 9: am Montag im Präsenzunterricht

Klasse 10: am Montag im Präsenzunterricht

 

Die Organisation der „Lernpaketabgabe“ hängt davon ab, wie der Schulbetrieb weitergeht. Wir informieren Sie dazu rechtzeitig.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern weiterhin viel Kraft und Durchhaltevermögen für die kommenden Wochen.

 

Herzliche Grüße aus der Mörburgschule


gez. Steffi Kalt, Konrektorin

 

 

Maskenpflicht in der Grundschule

21.März 2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich möchte Sie noch einmal daran erinnern, Ihren Kindern ab morgen eine medizinische Maske mit in die Schule zu geben. Denn ab Montag, den 22. März 2021 gilt auch in der Grundschule die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske innerhalb und außerhalb des Unterrichts.

Es wäre sinnvoll, wenn Sie Ihren Kindern eine Plastikbox oder einen ZIPPER-Beutel mit mehreren Masken in die Schultasche packen. So sind die Kinder gleich über mehrere Tage versorgt. Selbstverständlich werden die Lehrkräfte Ihren Kindern die Möglichkeit geben, immer mal wieder „Luft zu holen“.

Weiterhin gilt: Für die Kinder besteht keine Präsenzpflicht, d.h. die Eltern können wie bisher entscheiden, ob die Schulpflicht ihrer Kinder in Präsenz oder im Fernlernen erfüllt wird. Bitte teilen Sie der/dem Klassenlehrer/in schriftlich mit, wenn Ihr Kind nicht am Präsenzunterricht in der Schule teilnehmen wird.
Die Verpflichtung zur Teilnahme an schriftlichen Leistungsfeststellungen in der Präsenz besteht für die Kinder auch dann, wenn sich die Eltern gegen eine Teilnahme am Präsenzunterricht entschieden haben.

 

Sobald uns weitere Informationen erreichen, werde ich Sie selbstverständlich informieren.

 

Freundliche Grüße

 

gez. Steffi Kalt, Konrektorin

 

 

An alle Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schüler/innen in Schutterwald und Langhurst

10.März 2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

nachdem die Landesregierung die Verordnung für den Schulbetrieb ab dem 15. März 2021 erlassen hat, kann ich Ihnen nun ergänzend dazu weitere Informationen geben.
Diese habe ich im Folgenden für Sie zusammengefasst:

 

Für den Bereich der Grundschule:

- Am Montag sind die Kinder der Grundschule nicht mehr in zwei Gruppen aufgeteilt, d.h. die Klassen 1-4 können wieder täglich als ganze Klasse unterrichtet werden.

-  Im Bereich der Grundschule findet der Unterricht wieder- bis auf kleine notwendige Änderungen- nach dem ursprünglichen Stundenplan statt. Ausnahme ist der Sportunterricht. Dieser darf momentan nicht erteilt werden. Wir werden die im Stundenplan ausgewiesenen Sportstunden durch zusätzliche Übungsstunden und/oder Sport- und Spielmöglichkeiten im Freien ersetzen.

- Die im Stundenplan ausgewiesenen Fernlernstunden werden wieder durch die entsprechenden Kolleginnen vorbereitet.

- Die AG- Angebote können leider momentan nicht erteilt werden.

- Auch die Förderkurse finden im Moment nicht statt.

- Ab Montag startet auch die Schulkindbetreuung „Mörle- Kids“ wieder.

- Auch der Türkischunterricht findet wieder statt (in Schutterwald und Langhurst).

- Die Hofpausen finden noch immer in den entsprechenden Pausenbereichen statt.

- Im Bereich der Grundschule besteht weiterhin keine Maskenpflicht.

 

 

Für den Bereich der WRS:

- Die Schulbusse fahren ab Montag wieder.

- Im Bereich der WRS besteht weiterhin Maskenpflicht.

 

Klassen 5 und 6:

- Die Klassen 5 und 6 kommen wieder täglich in den Präsenzunterricht.
Den Stundenplan erhalten Sie von der/dem Klassenlehrer/in Ihres Kindes.
(Sportunterricht darf momentan nicht erteilt werden.)

- Für die 5. und 6. Klasse findet ab Montag wieder die GTS statt. 

- Der Türkischunterricht findet wieder statt.

 

Klassen 7 und 8:

- Die Klassen 7 und 8 sind weiterhin im Fernlernen.
Es wird jedoch zwei Präsenzgruppen geben, die einmal wöchentlich in der Schule sind. Weitere Informationen erhalten die entsprechenden Eltern von der/dem Klassenlehrer/in.

 

Klassen 9 und 10:

- Für die Abschlussklassen 9 und 10 findet nach wie vor ein Wechsel von Präsenz- und Fernunterricht statt. Die Schüler/innen erhalten den Stundenplan von ihrer/ihrem Klassenlehrer/in.

- Der Türkischunterricht findet wieder statt.

 

Wir freuen uns, zumindest einen Teil unserer Schüler/innen am Montag wieder begrüßen zu dürfen und hoffen darauf, dass wir die kommenden Wochen gesund und ohne Klassenschließungen gemeinsam miteinander verbringen können.

 

Freundliche Grüße

gez. Steffi Kalt, Konrektorin

 

 

Unsere Schule stellt sich vor

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Gäste,Anmeldedaten

schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren.

Gerne würden wir Ihnen die Mörburgschule Neuried-Schutterwald an einem „Tag der offenen Tür“ persönlich vorstellen, jedoch ist dies aufgrund der Coronapandemie in diesem Jahr leider nicht möglich. Nun haben wir auf unserer Homepage wichtige Informationen zu unserer Schule für Sie in einem Video zusammengestellt. Besuchen Sie auch unseren Flyer.

Ziel unserer Arbeit ist es, unsere Schülerinnen und Schüler auf dem Weg ins Erwachsenenleben zu unterstützen und zu begleiten. Wir möchten ihnen mehr mitgeben als einen guten Schulabschluss. Dafür stehen unsere Werte und unsere Leitsätze, die wir alle miteinander leben.

Falls Sie weitere Fragen haben können Sie sich gerne jederzeit telefonisch oder per E-Mail an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden sie auf der Homepage unter Kontakt.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Schule und wünschen Ihnen eine gute Entscheidung bei der anstehenden Schulwahl!

Herzliche Grüße

Steffi Kalt

(Konrektorin)

                                                                Thumbnail

                                                                              Auf das Bild klicken, um zum Video zu gelangen!

 

Download Hier geht’s zum Flyer der Mörburgschule Neuried-Schutterwald

Download Hier geht’s zum Flyer des Ganztags
 

 

 

Weihnachtsbrief

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

ein schwieriges Jahr 2020 mit vielen Herausforderungen geht für unsere Schulgemeinschaft zu Ende. Vieles was uns in den vergangenen Jahren im Jahreslauf begleitet und bereichert hat, konnte in diesem Jahr auf Grund der Coronapandemie nicht oder nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Dies bedauern wir sehr.

An dieser Stelle wollen wir unseren Schülerinnen und Schüler, den Lehrkräften und Eltern ausdrücklich für das Durchhaltevermögen und für die Unterstützung bei der Umsetzung

der Corona-Maßnahmen in unserer Schule und Schulgemeinschaft danken. 

Wir hatten das Glück, dass wir recht lange vergleichsweise gut durch die Coronakrise gekommen sind, in den letzten Wochen mussten jedoch insgesamt 5 Klassen in Quarantäne. Danke an alle für die Einhaltung der entsprechenden Regeln und für das Verständnis für die aktuelle schwierige Situation, in der wir uns alle in der Schule wie auch in anderen Lebensbereichen befinden.

 

Am Dienstag, den 15.12.2020 ist für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-8

der letzte Schultag. Der Unterricht endet für die Grundschüler nach der

5. Stunde. Auf Grund der angespannten Situation in den Bussen endet der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler der WRS nach der 6. Stunde. Anschließend fährt der Schulbus.

Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen gehen ab Mittwoch in den Fernunterricht und haben ab Dienstag, den 22.12.2020 Weihnachtsferien.

 

Weiterlesen: Weihnachtsbrief

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.