Samstag, 13 Juli 2024

Landschulheimaufenthalt der Klasse 4b auf Schloss Ortenberg

                     image03   image13   image23

Am 12. und 13. Mai verbrachten die Kinder der Klasse 4b gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Berger und Frau Kalt zwei tolle und erlebnisreiche Tage auf dem Schloss Ortenberg. Los ging es mit einer kleinen Wanderung und einem Quiz, bei dem die Kinder aufmerksam die Gegend erkunden konnten. Auf dem Schloss Ortenberg angekommen, bezogen die Kinder ihre Zimmer und hatten Zeit, das Schloss zu erkunden. Nach einem leckeren Abendessen standen gemeinsame Spiele auf dem Programm. Nach einer kurzen Nacht und einem stärkenden Frühstück wartete eine echte Herausforderung auf die Kinder. Abseilen und Klettern stand auf dem Programm. Die Kinder seilten sich mutig aus 12 Metern Höhe ab oder kletterten die Turmmauern an einer Strickleiter hinauf. Alles unter professioneller Anleitung des Teams WILDZEIT, das extra für diesen Programmpunkt aus Freiburg angereist war. Nach dem Landschulheimaufenthalt waren sich alle einig: Wir wären gerne noch etwas länger geblieben und hatten zwei wunderschöne und erlebnisreiche Tage!

                         image31    image41    image51

  

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.