Samstag, 13 Juli 2024

Schulsozialarbeit

 Mein Name ist Cornelia Hauß und ich arbeite seit dem 1.Oktober 2023 als Elternzeitvertretung für Cornelia Hau 1000px neuKatharina Enderlin an der Grund- und Werkrealschul Schutterwald mit einer 50% Stelle.

Wie können Sie mich erreichen?

Mein Büro befindet sich in der Mörburgschule im EG Zimmer 156.

Sie erreichen mich von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung unter der Nummer: 0781/ 967779-53 oder unter der E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Mein Name ist Helen Roming und ich arbeite seit dem 1. Dezember 2023 an der Grund- und WerkrealschuleHelen Roming

Schutterwald mit einer 60% Stelle.

Wie können sie mich erreichen?
Mein Büro befindet sich in der Mörburgschule im EG Zimmer 157.

Sie erreichen mich von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr und nach Vereinbarung unter der Nummer: 0781-967779-25
oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cornelia Hau Helen Roming Amtsblatt

 

Welche Aufgaben hat Schulsozialarbeit?

Allgemein

  • Beratung von Schüler/-innen, Lehrer/-innen und Eltern
  • Konfliktschlichtung und Konfliktaufarbeitung
  • Vermittlung von Hilfen
  • Beteiligung an „Runden Tischen“
  • Kooperation mit der Beratungslehrerin an der Schule, den sozialen Diensten, der Polizei, Beratungsstellen, Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeuten
  • Vermittlung von Hilfsangeboten
  • Begleitung bei Freizeitangeboten, Veranstaltungen
  • Einzelfall-Beratung von Schüler/-innen      
    Unterstützung und Begleitung der Schüler/-innen z.B bei Fragen im Umgang mit Freunden, mit der Schule oder bei Konflikten innerhalb der Familie.
    Diese Themen bringen sie mit in den Schulalltag, was wiederum Auswirkungen auf diesen hat.
  • Beratung von den Erziehungsberechtigten zu Fragen der Erziehung, der Entwicklung des Kindes, Konzentrationsproblemen, Konflikten zu Hause oder in der Schule und bei LRS-Störungen. Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten und gegebenenfalls Weitervermittlung zu anderen Beratungsstellen.
    Beteiligung an Elterngesprächen.
  • Beratung von Lehrkräften bei sozialpädagogischen Fragestellungen, durch bspw. präventive Angebote in den Schulklassen.
  • Soziales Lernen
    Damit die Schüler/-innen die Herausforderungen des Alltags bewältigen können, benötigen sie „Handwerkszeug“ in Form von Lebenskompetenzen. Sie sollen gesund, stark und selbstbewusst heranwachsen. Dazu gehört es auch sich, in andere einzufühlen, mit Streit, Stress und Konfrontationen altersangemessen umzugehen, eigene Entscheidungen treffen zu können sowie Konflikte gewaltfrei zu lösen.
  • Initiierung von Projekt- und Gruppenangeboten
    Zum Beispiel zu Themen wie: Stärkung des Selbstwertgefühls, Umgang mit Konflikten, respektvoller Umgang untereinander, Unterstützung bei der beruflichen Orientierung etc.
  • Kleingruppen-Angebote zum Beispiel speziell nur für Mädchen oder nur für Jungs etc. Unterstützergruppen bei Mobbing.
  • Vernetzung mit außerschulischen Diensten und Institutionen (z.B. Beratungsstellen, Jugendamt, Agentur für Arbeit etc.).

 

Grundsätze der Schulsozialarbeit

Die Angebote der Schulsozialarbeit sind prinzipiell freiwillig und selbstverständlich vertraulich.

Mit den Schüler/-innen, Eltern und Lehrkräften wird gemeinsam nach einer Lösung gesucht. Der Blick ist hier auf die Fähigkeiten und Stärken des Einzelnen gerichtet.

Ein wesentliches Grundziel ist die Verbesserung der Lebensqualität. Schulsozialarbeit soll die Persönlichkeit der Schüler/-innen stärken und somit helfen, die Entstehung von Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsschwierigkeiten zu verhindern.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.