Samstag, 13 Juli 2024

Themenwoche: Soziales Lernen

Im Rahmen der Themenwoche: Soziales Lernen, hat die Klasse 1b ihre Paten aus der Klasse 4a kennengelernt.
Beim ersten Treffen wurden die Paten zugeteilt, und es wurde gemeinsam an einem „Das bin ich“ – Büchlein gearbeitet.
Beim zweiten Treffen wurden kunterbunte Gemeinschaftsbändchen aus Wolle geknüpft, so dass die Freundschaft nun auch besiegelt ist.
Alle hatten viel Spaß dabei!

                                      

                                    HHH   HHH1

 

 

 

 

 

Soziale Themenwoche an der Mörburgschule

In der Woche vom 25.9.23 bis zum 29.9.23 hat an der Mörburgschule die "Soziale Themenwoche" stattgefunden. Vorwiegend im Sachunterricht wurde dabei in jeder Klassenstufe zu einem anderen sozialen Thema gearbeitet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Gebiet der Klassenregeln und der Klassengemeinschaft. Ziel ist es, sich untereinander besser kennenzulernen und als Gruppe gemeinschaftlich miteinander zu arbeiten.
Die zweiten Klassen haben beispielsweise das Buch "Das kleine Wir" gelesen und dazu Plakate gestaltet. In Gruppenarbeit sind dadurch "kleine Wirs" entstanden, die zeigen, dass aus kleinen Teilen ein großes Ganzen entstehen kann, wenn alle mithelfen. Darauf sind die Zweitklässler sehr stolz.

 

                         20230929 103245   20230929 121946   20230927 105949

 

 

 

Einschulungsfeiern in der Mörburgschule

Am Freitag, 15.9.23 und Samstag, 16.9.23 feierten 64 Erstklässler/innen ihren 1. Schultag.

Mit einem feierlichen Programm wurden die Kinder in Langhurst von der Schulgemeinschaft in Empfang genommen, die Erstklässler/innen in Schutterwald wurden von den Kindern der 2. Klassen begrüßt.

Während die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde im Klassenzimmer verbrachten, luden der Freundesskreis in Langhurst und der Förderverein in Schutterwald die Gäste zu einem Umtrunk ein.

Herzlich Willkommen, liebe Erstklässler/innen – Schön, dass ihr da seid!

Herzlichen Dank, lieber Förderverein und Freundeskreis, für die Bewirtung unserer Gäste!

 

                 image0 20  image1 10   image2 7   image3 3

 

 

Sport- und Spieltag an der Mörburgschule

Am 22.6.2023 trafen sich die Kinder der Grundschule aus Schutterwald und Langhurst, um den Sport- und Spieltag zu begehen.
Bei idealen Bedingungen und bester Stimmung konnten sich die Kinder in den Mörburghallen und auf dem Schulgelände an verschiedenen Sport- und Spielstationen ausprobieren. Beim Wasserschöpfen, Taue schwingen, einem Hindernisparcours und verschiedenen Feldern zu Mannschaftsspielen waren alle Kinder in Bewegung und hatten viel Spaß.
Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass dieser Vormittag so organisiert und durchgeführt werden konnte!

       image1 7   image2 5   image3 1   image4 3

 

 

 

Mörburghandballmannschaft belegt den 2. Platz beim Turnier „Jugend trainiert für Olympia – Handball“

Die Handballmannschaft der Mörburgschule belegte den 2. Platz beim Turnier „Jugend trainiert für Olympia – Handball“ in den Mörburghallen in Schutterwald.

                                                                                   Mannschaftsfoto

                                      Wir gratulieren Lotta, Matteo, Emma, Amelia, Luca, Elifsude, Ben, Lucas, Lukas, Julian und dem Mannschaftsbetreuer, Marc Schmidt, zu einer tollen Leistung!

Wir bedanken uns bei den vielen Fans, die die Mannschaft lautstark unterstützt haben. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Klasse 9, die für die 12 Handballmannschaften einen Verpflegungsstand mit Brezeln und Getränken organisiert haben.

                                                           Fans   Klasse 9

 

 

Bücherflohmarkt an der Mörburgschule

Vor den Osterferien fand für die Kinder der Klassen 1-4 eine Lesewoche mit vielen Aktionen rund um das Thema „Lesen und Vorlesen“ statt. Höhepunkt dieser Woche war ein Bücherflohmarkt, bei dem die Kinder die Möglichkeit hatten, ihre eigenen Bücher zu verkaufen und für sich selbst neue Lektüren einzukaufen.

 

                                                                                          image0 11   image0 12

 

 

 

Lesewoche in Langhurst

In der Woche vor den Osterferien wurde besonders viel gelesen und vorgelesen in der Schule. So hatten wir Besuch von Pfarrer Bordne, der uns spannendes aus dem Buch „Der Spieler" seines Lieblingsautors Fjodor Dostojewski und ein lustiges Kinderbuch über ‚Willi Wiberg' vorgelesen hat. 

Außerdem hat er uns erzählt wie wichtig das Lesen für seine Arbeit als Pfarrer ist und warum es für ihn wichtig ist, auch andere Sprachen lesen zu können. In einem griechischen Buch durften wir uns die besondere, schöne Schrift ansehen. 

Die Kinder der 3. und 4. Klasse haben in der Woche Texte ausgewählt und das Vorlesen geübt und am Ende der Woche allen Kindern der Klasse 1/2 in kleinen Gruppen vorgelesen. 

Alle Vorleser haben sich für die Vorlesezeit mit Bildern, Plakaten, Requisiten und Verkleidungen verschiedene Präsentationsformen einfallen lassen, so dass die Zuschauer/innen gespannt und aufmerksam allen Geschichten lauschen konnten. 

                                                     Lesewoche2023     Lesewoche2023 2

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.