Freitag, 18 Oktober 2019

Vorlesewettbewerb an der Mörburgschule Schutterwald

An der Mörburgschule traten in den letzten Wochen alle Grundschüler/Innen bei einem Vorlesewettbewerb an. In jeder Klasse wurde eifrig vorgelesen und die besten Vorleser/innen jeder Klassen zogen als Klassensieger/innen ins Finale ein. Dort durften sie vor einer Jury einen selbst gewählten und einen den Kindern unbekannten Text vorlesen. Die Jury-Mitglieder Herr Bindner (ehemalige Schulleiter der Mörburgschule), Frau Schwarz und Frau Schaub (ehemalige Lehrerinnen der Mörburgschule), hatten dann die schwierige Aufgabe, aus den Klassensiegern die Jahrgangssieger zu ermitteln.

Diese sind: David Poigne aus der Jahrgangsstufe 1, Janina Junker aus der Jahrgangsstufe 2, Maruscha Beathalter aus der Jahrgangsstufe 3 und Emilia Schnebelt aus der Jahrgangsstufe 4.

Diashow