Sonntag, 17 Februar 2019

Informationsabend für die Eltern der Viertklässler

Liebe Eltern,

in wenigen Wochen melden Sie Ihr Kind auf einer weiterführenden Schule an.

Vor der Anmeldung steht die Entscheidung um den richtigen, dem Kind angemessenen Lernort. Die Lehrkräfte der Grundschule haben bereits mit Ihnen ein Beratungsgespräch darüber geführt oder werden dies noch tun.

Eine mögliche Schule ist die Mörburgschule Neuried – Schutterwald:

Wir sind eine Werkrealschule bis Klasse 10 mit den Abschlüssen der Hauptschule und der Werkrealschule, der dem mittleren Abschluss gleichwertig ist.

Im Leitbild unserer Schule steht das Kind mit seinen ganz eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten im Mittelpunkt.

Wir stärken die Persönlichkeit und die Sozialkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler, wir fordern und fördern schülerorientiert in den Bereichen Lernen, Wissen und Leisten.

Eigenverantwortliches und selbständiges Lernen allein oder gemeinsam in der Lerngruppe sollen die Erarbeitung von Lerninhalten und Lernstrategien unterstützen.

Unsere Klassengrößen ermöglichen eine individuelle Begleitung und Beratung für jedes Kind, die Aussage: „Kein Kind geht verloren“ trifft hier ins Schwarze.

Wir bieten wir für die Schüler der Klassen 5 – 7 ein offenes Ganztagesangebot an. Neben Mittagessen und Arbeitsgemeinschaften werden an vier Nachmittagen pro Woche Lernzeiten angeboten, an denen die Kinder mit Unterstützung unserer Lehrer/innen ihre Aufgaben erledigen können.

Ihr Kind verbringt in der kommenden Woche einen Tag an der Mörburgschule und erzählt sicher zu Hause einiges von dem Erfahrenen.

 Am Montag, 18. Februar 2019, um 19.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihrem Kind, unsere Schule zu besichtigen.

Die Kolleginnen und Kollegen unserer Werkrealschule stehen Ihnen an diesem Abend gerne für Informationen und Gespräche zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen unsere Lernräume, unsere Arbeitsweise und beantworten Ihre Fragen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Im Namen aller Lehrkräfte

Martin Wunderle

Rektor